1975_Peter_Kreuder2.jpgwurde geboren am 18. August 1905 in Aachen und ist gestorben am 28. Juni 1981 in Salzburg.

Zu seinen bekanntesten Filmen gehörten - Peter Voß der Millionen Dieb - Das Mädchen Johanna - Glückskinder - Kapriolen - Gasparone - Dreizehn Mann und eine Kanone - und Wasser für Canitioga. Nach einigen Jahren Auslandsaufenthalt kehrte Peter Kreuder nach Deutschland zurück, wo seine letzten Filmkompositionen enstanden, wie - An jedem Finger 10 - Die Mücke - und - Der Gestohlene Himmel.

Seine Hauptkonzentration in diesen Jahren galt jedoch dem Comeback von Zahra Leander, für die er die Musicals - Madam Scandaleuse - und Lady aus Paris - zu Papier brachte.

Berliner Luft