Vorstandsmitglieder mit Helge Schneider am 08.09.2016

verein_und_helge1.jpg

---

Vorstandsmitglieder mit Cluseo am 04.07.2015

PLR_Clueso.jpg

 ---

Vorstandsmitglieder mit der Gruppe "Silbermond" am 21.06.2013

silbermong_plr_klein.jpg

---

Vorstandsmitglieder mit Annette Humpe am 20.05.2011

Humpe_Vereinsmitglieder.jpg

 

Am 29. Juni 2009 wurde der Freundeskreis Paul-Lincke-Ring e.V. ins Leben gerufen.

 

Ziel des Freundeskreises ist die Wahrung des Andenkens an den Komponisten Paul Lincke und seine Werke.

Und: Es geht um den Paul-Lincke-Ring, einen Preis für herausragende Tonkünstler oder Interpreten der Unterhaltungsmusik. Der von der Stadt Goslar gestiftete Ring soll auch weiterhin alle zwei Jahre einer Preisträgerin oder einem Preisträger übereicht werden.

Zur Verwirklichung dieser Zielsetzung möchte der Verein mit seinen Mitgliedern:

- die Tradition des bisherigen Verleihungszeitraumes sicherstellen

- bei der Auswahl des Preisträgers oder der Preisträgerin mitwirken

- die Verleihungszeremonie aktiv mitgestalten und

- eine gute Zusammenarbeit mit der Paul-Lincke-Gesellschaft in Berlin pflegen.

Der Verein ist unabhängig und politisch neutral, mit ausschließlich ideeller Zielsetzung.

 

Werden Sie Mitglied: Flyer zum Download (1,4 MB)


Die Vereinssatzung steht Ihnen als PDF-Datei zur Verfügung.

 

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2016Pressebericht zur MV 2016

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2015Pressebericht zur MV 2015

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2014Pressebericht zur MV 2014

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2013

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2012Pressebericht zur MV 2012

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2011

Bericht zum Rechenschaftsbericht 2010

Berliner Luft